Neue Saison, viel Neues

Es ist soweit! Morgen starten wir in NRW in die Forellensaison 2015. Dies wird ein ganz besonderes Jahr für mich und FLYBEI. Denn es gibt viel Neues zu berichten.

Unsere neue Webseite

Das Offensichtlichste ist unsere neue Webseite. Nach 6 Jahren war es an der Zeit, FLYBEI ein frisches Design und moderne Funktionalitäten zu verpassen. Die derzeitigen Rubriken werden in Kürze weiter wachsen, so dass sich ein regelmäßiger Besuch unbedingt lohnt. Damit ihr keine Updates verpasst, haben wir einen neuen Newsletter für euch eingerichtet. Zu diesem Newsletter könnt ihr euch unten schnell und einfach anmelden. Der alte Newsletter wird nicht weiter gepflegt werden.  Nur als Abonnenten des neuen Newsletters erfahrt ihr als erste, was bei FLYBEI passiert!

Allen voran informiert euch wieder unser Blog über interessante Neuigkeiten Rund ums Fliegenfischen, unsere Aktivitäten am und abseits des Wassers und unsere aktuellen Angebote und Termine. Es wird allerdings etwas dauern, bis hier wieder über 200 Artikel zu lesen sein werden. Daher bleibt die alte Seite weiterhin als Archiv unter www.flybei.wordpress.com für euch erreichbar.

Wie ihr seht gibt es auch neue Gesichter auf FLYBEI. Ich freue mich sehr darüber, Sven Ostermann als zertifizierten Wurfinstruktor der EFFA (European Fly Fishing Association) begrüßen zu dürfen. Sven wird das Angebot unserer Fliegenfischerschule mit speziellen (Wurf-)Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene bereichern. In Workshops wird er zudem seine Bindekünste, die er seit 1995 auf nationalen und internationalen Messen und monatlich auf Forelle & Äsche zeigt, an euch weitergeben.

Philippe Hardy unterstützt hingegen unsere Workshops in der Wallonie und den Ardennen: Fliegenfischen auf Salmoniden am See & Fluss. Philippe ist als Lehrer nicht nur ein ausgezeichneter Didaktiker, sondern vor allem einer der erfahrensten Fliegenfischer Belgiens. Er konnte wiederholt die belgische Meisterschaft der CSPM im Fluss und auf dem See für sich entscheiden und nahm mehrmals an Welt- und Europameisterschaften der FIPS MOUCHE teil. Dort konnte er zwei Silbermedaillen mit der wallonischen Équipe erzielen.

Sven und Philippe

.

Unser neues Programm

Unser neues Angebot an Guidings und Kursen in der Eifel, der Euregio, den Ardennen und darüber hinaus ist ab sofort online! Für 2015 haben wir es deutlich erweitert und viele interessante Workshops ins Programm aufgenommen. Darunter zweitägige ‘Trout Camps’ in Eifel und Wallonie oder eine ‘Nymphing Masterclass’ an verschiedenen belgischen Flüssen in Kooperation mit Philippe und anderen hervorragenden Fliegenfischern aus unserem Nachbarland. Später im Jahr folgen dann unsere beliebten Trips in die Niederlande auf Hecht und erstmals das gezielte Äschenfischen an privaten Strecken. Das alles läuft in diesem Jahr unter dem Motto Stay Wild!, denn die von uns ausgewählten und befischten Gewässer verfügen über einen ausgezeichneten Wildfischbestand. Einzelheiten zu allen Events und weitere Veranstaltungen folgen in Kürze.

Neu ist auch, dass wir euch ab diesem Jahr in Zusammenarbeit mit verlässlichen Anbietern auf unvergessliche Reisen mitnehmen: Das Fischen auf wilde Großforellen in Bosnien, spannendes Hechtfischen vom (Belly)Boot in Irland, die Jagd auf GT und Sailfish vom Boot vor der Küste Omans oder das winterliche Steelheadfischen in den USA sind einige der Highlights! Auch zu unseren Reisen wird es natürlich noch nähere Details geben. Bis dahin könnt ihr uns aber auch schon eine Mail (kontakt@flybei.de) schreiben und euch informieren lassen.

Unsere neuen Partnerschaften

Pünktlich zum Start der neuen Webseite und der neuen Saison bin ich außerdem sehr froh darüber, neue Kooperationen bekannt geben zu dürfen:

VISION FLY FISHING

Join the cult! Seit dem letzten Jahr bin ich deutscher Vertreter des World Teams von VISION FLY FISHING und werde Europas Vision_Logoführenden Hersteller im Bereich Fliegenfischen künftig auf einigen Messen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden  repräsentieren. Das nächste Event steht schon am 28. März an, dann lädt FLY SUPPLY zum 10-jährigen Firmenjubiläum nach Lelystad in den Niederlanden ein. Ganz unabhängig von diesen Veranstaltungen könnt ihr euch am Wasser während unserer Guidings, Kurse und Workshops vom hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis der skandinavischen Produkte überzeugen! Denn letztlich zählt nur die Praxistauglichkeit der Geräte, die ich nun eine Saison intensiv testen konnte.

FLY SCENE

Hit the vice! Mit FLY SCENE haben wir einen namhaften Partner gefunden, der unsere Bindeworkshops mit hochwertigen Materialien unterstützt und euch helfen wird, fängige Muster für alle erdenklichen Abenteuer am Wasser zu kreieren. Auf Messen in D, B und NL werdet ihr mich zudem für sie hinter dem Bindestock finden.

.

Aber es gibt nicht nur Neues in dieser Hinsicht zu berichten. Denn auch unsere Zusammenarbeit mit RODTRIP wird in 2015 weiter intensiviert. Im letzten Jahr sind dabei wieder einige sehenswerte Videos und Reportagen an traumhaften Gewässern in Europa entstanden, die wir unter anderem auf den Messen im belgischen Putte und Charleroi vorgestellt haben. Darunter beispielsweise dieser neue Kurzfilm über die sommerliche Trockenfliegenfischerei in den belgischen Ardennen.

 Ihr möchtet die Flüsse der belgischen Ardennen mit uns befischen? Kein Problem, meldet Euch einfach bei uns!

.

Ein paar weitere Neuigkeiten und laufende Projekte kann ich leider noch nicht verraten, aber bereits jetzt versprechen, dass in 2015 hier noch einiges passieren und zu lesen sein wird. Es warten viele neue Aufgaben und neue Herausforderungen  und ich bin sehr gespannt darauf, auch in dieses Jahr wieder neue Orte zu besuchen und neue Gewässer zu befischen. An dieser Stelle möchte ich mich bei euch für eure langjährige und treue Unterstützung herzlich bedanken. In den letzten 6 Jahren ist aus einem persönlichen Tagebuch im Netz weit mehr entstanden als geplant. Vielen Dank! Ihr seid ein wichtiger Teil von Flybei!

Für die neue Saison wünsche ich euch alles Gute, viele schöne Momente und natürlich tolle Fänge. Wir sehen uns am Wasser.

Tight Lines, Stay Wild!

Alex